Werner Koczwara - Mein Schaden hat kein Gehirn genommen
Tickets - Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld - Großer Saal

alle Termine dieses Events
Wann
Freitag, den
15. Oktober 2021
20:00 Uhr
Preise
ab 22,10 EUR
Wo
Kulturhaus Osterfeld - Großer Saal
Osterfeldstraße 12
75172 Pforzheim
Info
Veranstaltung wird unter Einhaltung der Abstandsregelungen durchgeführt. Die Platzvergabe erfolgt durch unser Einlasspersonal!

WENN ES ERMÄSSIGUNGEN GIBT, erhalten Kinder/Schüler, Studenten und Schwerbehinderte beim Kauf der Eintrittkarte bei der Vorverkaufsstelle gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises den ermäßigten Preis. Bei Online-Käufen gibt es keine Ermäßigungen.

Rollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an das Kulturhaus Osterfeld unter Tel. 07231-318215. Es gelten Sonderregelungen.

Fördervereinsmitglieder erhalten die Karten ohne Vorverkaufsgebühr. Inhaber der SWR2 Kulturkarte erhalten bei SWR2 präsentierten Veranstaltungen für bis zu zwei Eintrittskarten gegen Vorlage des Nachweises im Kartenbüro des Kulturhaus Osterfeld und an der Abendkasse der jeweiligen Veranstaltung eine Ermäßigung in Höhe von 10 % auf den jeweiligen regulären Eintrittspreis.

Gruppen erhalten einen Rabatt.
Lieferung: no info
Werner Koczwara - Mein Schaden hat kein Gehirn genommen
Werner Koczwara - Mein Schaden hat kein Gehirn genommen
Was weißt Du über dein Hirn? Sehr wenig!
Was weiß dein Hirn über dich? Absolut alles!

Das ist der Ausgangspunkt von Werner Koczwaras neuem Programm: Kabarett über das Hirn, unser einerseits geniales und gleichzeitig komplett idiotisches Zentralorgan. Denn es läßt uns Roboter zum Mars fliegen aber währenddessen stehen wir im Keller rum und haben vergessen, weshalb wir dort hingegangen sind. Es führt in unserem Kopf die großartigsten Berechnungen durch, aber wir selbst rasseln durchs Mathe-Abitur!

So geht das nicht weiter. Die Evolution hat 300 Millionen Jahre gebraucht, um das Hirn zu entwickeln, doch wenn wir abends vor dem Fernseher hocken, kommen starke Zweifel, ob dieser Aufwand sich wirklich gelohnt hat.

Wagen wir also einmal einen komplett neuen Blick auf unser Hirn: warum begeistert es uns ständig für neue Diäten, und hinterher sind wir meistens dicker? Warum haben wir oft einen komplett entspannten Tag und nachts katastrophale Alpträume? Kann es sein, daß unser Hirn uns verarscht?

Wir müssen uns also dringend mit unserem Hirn beschäftigen. Große Teile von ihm sitzen noch frierend in der Steinzeithöhle und jetzt soll es plötzlich die Erderwärmung verhindern. Das Hirn wird panisch, reagiert mit völlig sinnlosen Sachen wie Diesel-Fahrverboten, Freundschaft mit der AfD und die Frage ist: wie blöd kann unser Hirn noch werden?

Schauen wir uns das Hirn also einfach mal an. Werner Koczwara tut es:
Gründlich.Detailliert. Pointiert.

Ein spannendes, informatives und vor allem sehr komisches Programm, das nicht nur erheitert sondern auch bereichert. Ihr Hirn wird begeistert sein.
Anfahrt / Map
Was ist los in ...