Was glitzert da im Schnee? - Was glitzert da im Schnee?
Tickets - Oldenburg, theater wrede +

alle Termine dieses Events
Wann
Samstag, den
18. Dezember 2021
16:00 Uhr
Preise
ab 12,90 EUR und Ermäßigungen
Wo
theater wrede +
Klävemannstraße 16
26122 Oldenburg
Info
Lieferung: no info
Was glitzert da im Schnee? - Was glitzert da im Schnee?
Was glitzert da im Schnee? - Was glitzert da im Schnee?
Maulwurf erlebt zum ersten Mal Schnee. Brrr – Ganz schön kalt. Aber auch ganz schön schön – so weiß und still. Maulwurf ist verzaubert und möchte gleich die Winterwelt erkunden. Auf seinem Schneespaziergang entdeckt er etwas wunderschön Glitzerndes. Das möchte Maulwurf gerne seinen Freunden zeigen, doch plötzlich ist es verschwunden. Wie konnte das passieren? Gerade war dieses glitzernde Dings doch noch da? Das muss Magie sein! Mit Hilfe seiner Freunde Hase, Igel und Eichhörnchen macht er sich auf die Suche nach dem Rätsel des eisigen Zauberdiamanten. Eine zauberhafte Entdeckungstour durch den schneebedeckten Wald beginnt ...

In unserem Bilderbuch-Konzert vermengen sich Musik, Wörter und Illustrationen zu einem poetischen Gesamtwerk, das nicht nur die kleinen Zuschauer in das magische Winterland entführt.

„Die kleinen Zuschauer (…) sind vom ersten Ton an fasziniert und gebannt.“ (NWZ, 03.12.19)

„Spannend und magisch. (…) Eine halbe Stunde, die die Besucher ebenso verzaubert wie den Maulwurf.“ (Oeins, 04.12.19)

„Es war ganz zauberhaft und die Kinder haben ordentlich gestaunt über den eiskalten Diamanten und den Klängen eines verschneiten Winterwaldes gelauscht. Man ist immer ganz beseelt, wenn man dort in dem kleinen Theater in Oldenburg war.“ (www.sanvie-mini.de, 02.12.19)

Für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene.

Komposition und Live-Musik: Mareike Henken, Winfried Wrede // Regie: Marga Koop // Kostüme: Björn Hotes, Albena Kaptebileva // Bühne: Bernhard Weber-Meinardus
Infos zur Spielstätte - Theater Wrede
Theater Wrede
Informationen über das Theater Wrede +
 
Das theater wrede + gilt als ein sehr modernes und fortschrittliches Theater. Das Ensemble hat sich dem experimentieren, erforschen und austesten der Grenzen des Theaters verschrieben und ist bekannt dafür in den Inszenierungen neues und ungewöhnliches zu wagen. Die Inhalte sind sowohl für Erwachsene, Jugenliche als auch Kinder ausgerichtet. Die Künstler kommen aus ganz Deutschland.
Eine weitere Besonderheit dieses ungewöhnlichen Theaterkonzeptes ist die Wertlegung auf Internationalität und Beziehungen in die ganze Welt. Die Vernetzung beinhaltet Produktionen, Kooperationen, Tourneen, Seminare und Festivals in und mit anderen Ländern. Es besteht eine dauerhafte Kooperation mit Kanada und auch Kolumbien, Island, Griechenland, Schottland, Japan, Korea, Spanien, Serbien, Belgien, die Niederlande und Frankreich waren und sind teil des internationalen Netzes.
 
Die Stücke des Ensembles zeichnen sich durch den Einsatz neuer Medien aus. Es wird mit Raum, Klang, Musik und Bewegung gespielt und alles wird in eine beeindruckende Komposition gebracht. Neue Perspektiven entstehen beispielsweise durch die Aufhebung der Grenze zwischen Zuschauer und Künstler.
 
(Text: Valeska Ober-Jung // Foto: oldenburg-tourist.de)
Anfahrt / Map
Was ist los in ...