SOEN
Tickets - Pratteln, Z7 Konzertfabrik

alle Termine dieses Events
Wann
Sonntag, den
06. Februar 2022
20:00 Uhr
Preise
ab 36,75 EUR
Wo
Z7 Konzertfabrik
Kraftwerkstraße 7
4133 Pratteln
Info
ALTERSBESCHRÄNKUNG:

Das Mindestalter für den Einlass an unsere Konzerte beträgt 16 Jahre. In Begleitung eines Erwachsenen wird der Einlass ab 10 Jahren gewährt.
Lieferung: no info
SOEN
SOEN
EMOTIONALE REISE

Noch wuchtigere Gitarren und noch leidenschaftlichere Melodien – die schwedische Band Soen um den überirdischen Schlagzeuger Martin Lopez (ex- Amon Amarth , ex- Opeth ) und den grandiosen Sänger Joel Ekelöf ( Willowtree ) perfektioniert ihren Alternative-Prog-Metal von Album zu Album auf allen Ebenen. Mit ihrem vierten Longplayer „Lotus“ ist die All-Star-Band 2019 ein weiteres mal in emotionsgeladene Sound-Gefilde abgetaucht und hat ihre Fans zu einer atemberaubende Reise durch faszinierende Klanglandschaften eingeladen. Im Frühjahr 2021 erscheint das neue Werk der Prog-Metal-Supergroup. Anschliessend geht’s auf Tour.

„Der Auftritt von Headliner Soen hatte schon fast epische Züge und war in Musik, Präzision im Spiel, Bühnenpräsenz und der gut abgestimmten Lichtshow etwas vom Besten 2019.“ Mit diesen Worten kommentierte das Eventportal Schwarzeliste.ch den letzten Auftritt der Band in Pratteln. Zwei Jahre später sind die Schweden erneut zu Gast im Z7. Für diejenigen, die die bisherige Karriere von Soen verfolgt haben, ist das Konzept der Veränderung und das Erforschen neuer Sound-Territorien nichts neues. Das 2012er-Debüt „Cognitive“ schlug einen Weg ein, den man als Heavy Progressive Metal bezeichnen konnte. Auf „Tellurian“ (2014) mit seiner Mischung aus forschendem Pink Floyd-artigem Spirit und kraftvollen Parts a la Opeth, zeigten Soen erstmals ihre eigenen Stärken und Visionen. Ihr dritter Longplayer „Lykaia“ (2017) war schliesslich ein Trip in erdigere Regionen der Musik und gleichzeitig ihr bislang schlüssigster Output. Mit „Lotus“ (2019) blieb die All-Star-Band ihrer Faszination für die schattigen und dunklen Seiten unserer Welt treu. „Wir haben das Glück, dass wir mit unserer Musik Dinge erforschen und formulieren können, die wir sonst nur sehr schwer zum Ausdruck bringen könnten“, sagt Bandgründer Martin Lopez. Und Sänger Joel Ekelöf ergänzt: „Auf ‚Lotus’ geht es darum, sich in schwierigen Zeiten aus der Dunkelheit zu befreien. Wie schlimm deine Situation auch sein mag, versuche dein Leben und das Leben deiner Mitmenschen zum Positiven zu verändern und lass dich niemals unterkriegen.“ Die letzten Monate haben Soen erneut damit verbracht, tief in den trüben Abgründen ihrer Emotionen zu graben. Das Resultat wird in den ersten Monaten des kommenden Jahres veröffentlicht. Am 14. April stellen sie die neuen Songs bei uns erstmals live den Schweizer Fans vor.
Anfahrt / Map
Was ist los in ...