Grundkurs Trompete 1.1 - Grundlagen & Ansatzübungen (450 Minuten, individuell einteilbar)
Tickets - Waldkirchen, Johannes-Gutenberg-Gymnasium

alle Termine dieses Events
Wann
Montag, den
07. März 2022
17:00 Uhr
Preise
ab 599,00 EUR
Wo
Johannes-Gutenberg-Gymnasium
Schulstraße 2
94065 Waldkirchen
Info
Schwerbehinderte Menschen und deren Begleitpersonen wenden sich bitte für Informationen an den Veranstalter.

Email: info@donaufestival.de
Telefon: 01711451643
Lieferung: no info
Grundkurs Trompete 1.1 - Grundlagen & Ansatzübungen (450 Minuten, individuell einteilbar)
Grundkurs Trompete 1.1 - Grundlagen & Ansatzübungen (450 Minuten, individuell einteilbar)
Bitte beachten Sie die jeweils aktuelle Verordnung zum Infektionsschutz (BayIfSMV).

Gekaufte Karten für Konzerte in Innenräumen können ab 23.08.2021 großteils nur mit einem Impf- oder Genesenennachweis bzw. einem gültigen Test genutzt werden (3G-Regel).

Ein fehlender Nachweis berechtigt nicht zur Ticketerstattung.



Grundkurs Trompete 1.1
Grundlagen & Ansatzübungen

Der Unterricht findet als Einzelunterricht in Präsenz statt. Die Dauer der einzelnen Kurseinheiten beträgt mindestens 20 Minuten ist aber grundsätzlich individuell einteilbar. Geeignet ist der Unterricht für Anfänger im Jugend- oder Erwachsenenalter. Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung allerdings unbedingt tägliches Üben, um auch einen Lernerfolg zu garantieren.

Nach Buchung eines Kurses bzw. einer Minuten-Einheit nehmen Sie bitte direkten Kontakt mit dem Dozenten/Lehrer auf: 0171-1451643 oder per E-Mail: info@donaufestival.de

Die Uhrzeit und die Tage der einzelnen Unterrichtseinheiten und Workshops sind individuell veränderbar.

# Datum Uhrzeit
1 05.10.2021 16:00
2 12.10.2021 16:00
3 19.10.2021 16:00
4 26.10.2021 16:00
5 09.11.2021 16:00
6 16.11.2021 16:00
7 23.11.2021 16:00
8 30.11.2021 16:00
9 07.12.2021 16:00
10 14.12.2021 16:00


Zur Person:

Oliver Lakota wird seit Jahren zu vielen internationalen Musikfestivals eingeladen und kann auf einen beeindruckenden künstlerischen Werdegang zurückblicken.
Höhepunkte seiner solistischen Tätigkeit waren die Auftritte in der Carnegie Hall von New York, seine Japan-Tourneen mit Robert Lehrbaumer (Wien) oder Veronika Böhmova (Prag) sowie die regelmäßigen Gastspiele als Solist mit den Philharmonischen Staatsorchestern in Toluca (Mexiko) und Monterrey (Mexiko). Als Barocktrompeter in der Besetzung Trompete & Orgel tritt er regelmäßig mit dem Bachpreisträger Pavel Svoboda (Prag), Michaela Kacerkova (Prag) und dem deutschen Organisten Stefan Kießling auf. Zahlreiche Auftritte als Solist mit dem tschechischen Kammerorchester „Barocco sempre Giovanne“, der „Cappella Istropolitana“, dem Radiosinfonieorchester Pilsen, dem Philharmonischen Orchestern von Oradea und Brasov, dem Orquestra de Camera de Cascais (Portugal), dokumentieren seine rege künstlerische Aktivität. Eine langjährige Künstlerfreundschaft mit vielen gemeinsamen Konzerten und Projekten auf der ganzen Welt verbindet ihn mit Robert Lehrbaumer aus Wien.
Was ist los in ...