Frau verschwindet - Societaetstheater
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Frau verschwindet - Societaetstheater

Tickets für Frau verschwindet jetzt im Vorverkauf bestellen und das Stück 2021 live erleben.

Eine Frau verschwindet. Die Wohnung ist leer. Ihre Arbeitskollegen, ihr Mann, ihre Kinder bleiben zurück. Hat jemand die Frau verschwinden lassen? Oder ist sie selbst verschwunden? Aber warum sollte sie? Sie war doch eine arbeitende Mutter und liebende Partnerin. War sie doch, oder? Wurde sie nicht für den Spagat zwischen Fürsorge und Selbstfürsorge, beruflichem Erfolg und privatem Glück bewundert? Wurde sie doch, oder? Eine Schauspielerin betritt die Bühne und versucht das Leben jener Frau nachzumalen, die nicht mehr anwesend ist.

Frauen von Heute sind Schmiedinnen ihres eigenen Glücks. Sie können reisen, die Welt erkunden, ihren Traumberuf ausüben, ihre Liebe leben und sogar bestimmen, wann und ob sie Kinder bekommen möchten. Anders als unsere Großmütter und Mütter haben sie alle Möglichkeiten selbst in der Hand. Sagt man zumindest. Aber wie sieht die Wirklichkeit aus? Ist das immer häufiger vorkommende "Verschwinden" von Frauen aus ihren bisherigen Leben ein Ausweg aus diesem Verantwortungsspagat? Versuchsanordnungen aus literarischen Texten, Berichte von verschwundenen Frauen, Interviews mit Betroffenen, gefundene Videoclips, Sozialtherapeuten und Sozialpädagogen geben Auskunft.

Regie, Stückbearbeitung, Dramaturgie: Christine Bossert | Schauspiel: Cordula Hanns, Kathleen Gaube | Bühne: Kerstin Micheel | Musik: Philip von Wartenberg | Video: Oliver Seidel | Technische Leitung: Beate Oxenfart

Dauer: ca. 90 Min.
KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Was ist los in ...