Andreas Martin Hofmeir - Kein Aufwand! Teil 1
Tickets - Fürstenfeldbruck, Kleiner Saal

alle Termine dieses Events
Wann
Donnerstag, den
18. November 2021
20:00 Uhr
Preise
von 22,00 EUR bis 24,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Kleiner Saal
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck
Info
Schüler und Studenten erhalten Ermäßigungen.
Der Ausweis ist am Einlass vorzuzeigen.

Gruppen ab 10 Personen und Menschen mit Behinderung wenden sich bitte an den Veranstalter unter 08141/6665-444.
Lieferung: no info
Andreas Martin Hofmeir - Kein Aufwand! Teil 1
Andreas Martin Hofmeir - Kein Aufwand! Teil 1
+++Veranstaltung wurde vom 15.10.2020 auf den 15.04.2021 verschoben. Karten behalten ihre Gültigkeit+++

Als erster Tubist überhaupt gewann er den Klassik-ECHO als „Instrumentalist des Jahres“, er ist Professor am Mozarteum in Salzburg und war Gründungsmitglied der bayerischen Kultband LaBrassBanda. Jetzt besinnt er sich wieder auf seine kabarettistischen Wurzeln. Andreas Martin Hofmeir liest aus seinen Erfahrungen als Tubist und Weltreisender, in epischer Breite und lyrischer Würze. Dazu gibt’s brasilianische, ungarische und argentinische Musik aus der Tuba, begleitet von Tim Allhoff am Jazzpiano.
In bester Tradition eines Gerhard Polts oder Karl Valentins schildert Hofmeir seinen Kampf mit dem Instrument, dem ungeliebten Üben, die Schwierigkeiten beim Reisen, den plötzlichen Zusammenprall des Landburschen mit der Großstadt Berlin und seinem hauseigenen Einbrecher Jürgen! Nach diesem Abend darf sich jeder mal ein bisschen als Tubist fühlen.

„Hofmeir ist ein begnadeter Geschichtenerzähler.“ (Augsburger Allgemeine)
Infos zur Spielstätte - Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Das Veranstaltungsforum Fürstenfeld zählt zu den führenden Kultur- und Tagungszentren Bayerns. Historische Gebäude, kombiniert mit moderner Architektur und Technik stellen auch höchste Ansprüche zufrieden. Die ausgezeichnete Akustik und Sichtverhältnisse in allen Sälen sowie die stilvolle kulinarische Bewirtung tragen zum perfekten Veranstaltungsgenuss bei. Dabei verschafft die prächtige Barockanlage im Areal eines ehemaligen Zisterzienserklosters dem Veranstaltungszentrum der Großen Kreisstadt Fürstenfeldbruck eine einzigartige Atmosphäre. Der Weg zum Veranstaltungsforum ist gut ausgeschildert, 1.000 kostenfreie Parkplätze stehen direkt vor Ort zur Verfügung (Navi-Adresse: Zisterzienserweg). Zum Bahnhof Fürstenfeldbruck (S 4) gelangen Sie zu Fuß innerhalb von gut zehn Minuten. Direkt vor dem Eingang befindet sich die Bushaltestelle Fürstenfeld.
Was ist los in ...