Wittenberger Renaissance Musikfestival
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Wittenberger Renaissance Musikfestival

Tickets jetzt im Vorverkauf bestellen und beim 14. Wittenberger Renaissance Musikfestival 2019 live dabei sein.

14. Wittenberger Renaissance Musikfestival

Unter dem Motto »Die weibliche Saite – Musikerinnen vom Mittelalter bis zur Gegenwart« präsentiert das Wittenberger Renaissance Musikfestival vom 25. Oktober bis zum 3. November 2019 11 Konzerte, 13 Kurse für Instrumentalspiel, Gesang und Tanz, den alljährlichen Historischen Tanzball sowie am ersten November-Wochenende die Instrumentenausstellung im Alten Rathaus. Zwei absolute Novitäten: Das studioKINO zeigt den Dokumentarfilm »Komponistinnen«, und die Wittenberger Hofkapelle lädt zum musikalischen Stadtspaziergang ein.

Barbara Strozzi, getauft 1619 in Venedig, und Clara Schumann, geboren 1819 in Leipzig – 200 Jahre liegen zwischen den Geburtstagen beider Frauen, die vor allem eines verbindet: Sie gingen als musizierende wie als musikschaffende Frauen in die Musikgeschichte ein. Anlässlich ihrer Jahrestage stellt das Wittenberger Renaissance Musikfestival »Die weibliche Saite« der Musik in den Mittelpunkt seiner 14. Auflage.

International renommierte Spitzenkünstlerinnen der Alten Musik wie die Sängerinnen Emma Kirkby und Maria Jonas füllen an der Seite der gastgebenden Wittenberger Hofkapelle die traditionsreichen Orte der Lutherstadt Wittenberg erneut mit zauberhaften Klängen. Das 14. Wittenberger Renaissance Musikfestival wird von sechs Musikerinnen um die international erfolgreiche Gambistin Hille Perl eröffnet: »The Muses Feast – Furien und Feen« heißt es im Konzert mit Werken von Christopher Simpson, Henry Purcell und deren Zeitgenossen. Herr Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt ist Schirmherr des Festivals. www.wittenberger-renaissancemusik.de

KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Was ist los in ...