WIR. DIE TIERE. Forschungswerkstatt
Tickets - Hamburg, FUNDUS THEATER

alle Termine dieses Events
Wann
Freitag, den
06. Dezember 2019 19:00 Uhr
bis
Samstag, den
07. Dezember 2019 14:00 Uhr
Preise
ab 40,00 EUR
Wo
FUNDUS THEATER
Hasselbrookstraße 25
22089 Hamburg
Info
Lieferung: no info
WIR. DIE TIERE. Forschungswerkstatt
WIR. DIE TIERE. Forschungswerkstatt
Von und mit Sibylle Peters / Theatre of Research zusammen mit der Live Art Development Agency und
dem Manchester International Festival
Die Beziehungen zwischen den Menschen und den anderen Tieren haben sich im Laufe der Zeit gewaltig verändert. Vieles davon geschieht, ohne dass wir es wahrnehmen. Das große Artensterben und die enormen ökologischen Probleme, die die industrielle Tierhaltung verursacht, machen klar: Viel zu lange haben wir nicht hingeschaut.
Kinder machen sich zu Recht Sorgen über den Stand der Dinge. Die Kinderkurator*innen, mit denen wir in den vergangenen zwei Jahren zusammengearbeitet haben, haben uns außerdem klar gemacht:
Fast alle Kinder haben den starken Wunsch und das Bedürfnis, mit nichtmenschlichen Wesen in Kontakt zu sein und anderen Spezies auf Augenhöhe zu begegnen. Althergebrachte Formate des Showbusiness wie Zirkus, Tierschau und Zoo geraten in diesem Zusammenhang mehr und mehr in die Kritik. Kann also die Performancekunst da bei helfen, diesen Kontakt herzustellen und neue Arten der Begegnung, des Bondings und gar des Zusammenlebens zwischen uns, den Tieren, zu stiften?
Informiert durch Erkenntnisse der Animal Studies und im Anschluss an die Interspezies Erfahrungen der Performancekunst hat das Theatre of Research zusammen mit der Live Art Development Agency und dem Manchester International Festival ein großes Experiment begonnen: Im Juli 2019 ist die erste Stadt der Tiere in Manchester Wirklichkeit geworden. In einem großen Team aus Künstler*innen, Kindern und Forscherinnen haben wir eine temporäre, alternative Stadt entworfen und performt, in der alle Spezies gleichberechtigt
miteinander leben. Das ist das Ziel, der Weg jedoch ist lang – künstlerisch und politisch – und der künstlerische Forschungsprozess ist nicht abgeschlossen.
In dieser zweitägigen Forschungswerkstatt werden wir von unseren Forschungsergebnissen aus Manchester berichten und gemeinsam mit allen Interessierten mögliche Fortsetzungen des Experiments entwickeln.
Illustration: Rob Baily

Freitag, 6. Dezember, 19 - 21:00 + Samstag, 7. Dezember 2019, 10:00 - 14:00
Kosten: 40 €
Um Anmeldung wird gebeten.
Anfahrt / Map
Was ist los in ...