The 69 Eyes
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

The 69 Eyes

Sichert Euch gleich heute Eure Tickets und erlebt The 69 Eyes auf ihrer Tour zum 30 jährigen Jubiläum 2019 live.

30 JAHRE GOTH’N’ROLL

The 69 Eyes feiern 2019 ein rundes Jubiläum! Zum 30. Geburtstag veröffentlicht die Band nicht nur ein neues Album, sie reist auch an Orte, an denen sie seit vielen Jahren nicht mehr aufgetreten ist. Nach einer grossen US-Tour im Frühjahr kehren die Helsinki Vampire schliesslich in unsere Gefilde zurück, um ihr jüngstes Werk, das einmal mehr von Johnny Lee Michaels in Helsinki produziert wurde, den europäischen Fans live zu präsentieren.

Pünktlich zum 30-Jahr-Jubiläum von The 69 Eyes sammelte das legendäre finnische Quintett seine Kräfte, um einen weiteren Meilenstein zu kreieren. Mit vielen hochkarätigen Gästen und einer zusätzlichen DVD, voll typischem Goth´n´Roll-Feeling, für das die Band bekannt ja ist. Die Pläne für eine weltweite Tour sind ausgearbeitet und natürlich kommt auch das Z7 in den Genuss einer pechschwarzen Jubiläums-Party. Sänger Jyrki 69 kommentiert: „Wir wollen das Jubiläum feiern, indem wir unseren Fans frisches Blu… äh, frische Musik liefern! Wir werden in den nächsten Jahren auch sehr viel Zeit für Touren einplanen, also werden wir auch mal wieder Länder und Kontinente besuchen, wo wir schon lange nicht mehr waren.”

Zum Beispiel Amerika: Im April/Mai 2019 geht es auf eine ausgedehnte US-Tour. Ganze zehn Jahre ist es her, dass die Goth-Rock-Oldies das letzte Mal in den Vereinigten Staaten tourten. Doch jetzt kommt Nordamerika endlich wieder in den Genuss der Helsinki Vampires. Nachdem sich The 69 Eyes kürzlich dem Oracle Management von Dez Fafara (DevilDriver, Coal Chamber) und seiner Frau Anahstasia anschlossen, ist es nun Zeit, ein neues Erfolgs-Kapitel in ihrer 30-jährigen Rock´n´Roll-Geschichte zu schreiben: „Bevor wir das neue Album veröffentlichen, kehren wir in das Heimatland von Elvis und den Ramones zurück. Wir können es nicht erwarten, endlich wieder in Memphis, New York und vielen weiteren Städten zu spielen. Die Wartezeit war einfach unerträglich lang, es fühlt sich beinahe an, als würden wir aus unseren Gräbern hervorkriechen", sagt Jyrki 69. Die Band kommt also bestens eingespielt zurück nach Europa, um mit dem neuen Werk im Gepäck die europäischen Bühnen zu stürmen und ihre Goth-N-Roll-Hymnen mit frischem Elan ins Publikum zu schmettern.
KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Was ist los in ...