Mariele Millowitsch und Walter Sittler - Lesen aus "Alte Liebe" von Elke Heidenreich
Tickets - Borken, Stadthalle Vennehof

alle Termine dieses Events
Wann
Freitag, den
07. Februar 2020
20:00 Uhr
Preise
ab 32,50 EUR
Wo
Stadthalle Vennehof
Am Vennehof 1
46325 Borken
Info
Sollten ermäßigte Preise aufgeführt sein, dann gilt: Berechtigt sind Schüler, Studenten und Arbeitslose - sowie Schwerbehinderte ohne Rollstuhl. Begleitpersonen zahlen den Normalpreis.
Nachweis ist mit Ticket am Einlass vorzulegen.

Tickets für Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sind telefonisch über den Veranstalter erhältlich. Tel.: 02821-24161
Lieferung: per Post
Mariele Millowitsch und Walter Sittler - Lesen aus "Alte Liebe" von Elke Heidenreich
Mariele Millowitsch und Walter Sittler - Lesen aus "Alte Liebe" von Elke Heidenreich
Alte Liebe rostet nicht. Aber die Zeit ist nicht spurlos an Lore und Harry vorbei gegangen. Die leidenschaftliche Lore hat Angst, bald mit dem frisch pensionierten Harry untätig im Garten zu sitzen.
Unterdessen heiratet ihre Tochter Gloria in dritter Ehe einen steinreichen Industriellen, der ihr Vater sein könnte. Wie konnte es nur so weit kommen?

Dem klugen und wunderbar leichten Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schröder hauchen Mariele Millowitschund Walter Sittler in ihrer szenischen Lesung Leben ein
Infos zur Spielstätte - Stadthalle Vennehof
Stadthalle Vennehof
Informationen über die Stadthalle Vennehof in Borken:
 
In der Stadthalle Borken ist es möglich Feste, Veranstaltungen und Events verschiedenster Art zu genießen und selbst auszurichten. Ob elegant, gemütlich, klein, groß, familiär, öffentlich oder geschäftlich, die Stadthalle Vennehof stellt sich auf jede Art von Veranstaltung ein. Selbstverständlich können alle Events in der Stadthalle barrierefrei besucht werden.
 
Größe & Kapazitäten der Stadthalle Vennehof in Borken:
 
In insgesamt 5 Sälen können die Veranstaltungen in der Stadthalle stattfinden.
Der Große Saal bildet das Herzstück des Hauses. Er ist besonders flexibel in der Gestaltung und Nutzung. Gesamtnjutzungsfläche sind 625 qm und trotzdem wirkt der variable Saal nie unpersönlich. Sollte die Größe dieses Saals nicht ausreichen, kann er mit dem kleinen Saal verbunden werden und es entstehen neue Möglichkeiten der Raumnutzung.
 
(Text: Valeska Ober-Jung // Foto: muensterland.de)
 
 
 
Anfahrt / Map
Was ist los in ...