Klavier-Festival Ruhr
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Klavier-Festival Ruhr

Sichern Sie hier Ihre Tickets für das Klavier-Festival Ruhr 2020 und erleben Sie Pianisten aus aller Welt mit beflügelten Klavierkonzerten.

Klavier-Festival Ruhr

Klassik und Jazz, Recitals, Kammer- und Orchesterkonzerte, Meisterkurse und Liederabende spiegeln das außerordentlich vielfältige Konzertangebot des Klavier-Festivals Ruhr. Das Festival vergibt regelmäßig Kompositionsaufträge, rund 100 neue Werke wurden so in den letzten Jahren ur- und erstaufgeführt. Konsequent eingehaltene Programmlinien garantieren Konzerte, die für Exzellenz und aufregende neue und ungewöhnliche Einblicke stehen. Diese besondere Qualität des Festivals hat in den vergangenen Jahren regelmäßig zu hohen Besucherzahlen geführt. Jahr für Jahr erreicht das Festival somit mehr als 50.000 Besucher. Auf 112 CDs der "Edition Klavier-Festival Ruhr" lässt sich die große Bandbreite des Festivals nachvollziehen.

Seit 2006 engagiert sich das Festival in der Region mit einem innovativen und nachhaltig wirkenden Education-Programm. Schwerpunkte bilden dabei die „Little Piano School“ beziehungsweise der „KlavierGarten“ für Kinder von 2 bis 6 Jahren, die bereits 2010 mit dem Innovationspreis "Land der Ideen" ausgezeichnet wurde, die „Discovery Projects“, die die kreativen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichstem sozialen Hintergrund durch eine interdisziplinäre Herangehensweise fördert und das Projekt KlavierModern – Contemporary Piano Music, das der Vermittlung zeitgenössischer Klaviermusik gilt. Zu den Höhepunkten dieser Initiative zählen zwei preisgekrönte Projekte zu den Douze Notations von Pierre Boulez (2012) und zu den Klavierwerken György Ligetis (2014). Auf der Grundlage dieser Projekte entwickelt das Klavier-Festival Ruhr umfangreiche Internet-Ressourcen. Nach Preisen bei den Wettbewerben „Kinder zum Olymp“ (2010) und „Deutschland – 365 Orte im Land der Ideen“ (2010 und 2012) für seine Education-Projekte und dem „YEAH!“-Award für das „Notiations“-Projekt (2013) folgte 2014 der begehrte „Junge Ohren Preis“ für das inklusive Projekt „Ein Jahr mit György Ligeti“ und 2016 schließlich der „ECHO Klassik“.

(Quelle Text: klavierfestival.de)

Termine für Klavier-Festival Ruhr ab 25,00 €

Veranstaltung Datum / Zeit Info Preis
Yaara Tal & Andreas Groethuysen
Bochum, Anneliese Brost Musikforum Ruhr - Großer Saal
Fr, 24.04.2020, 20:00 Uhr ab 25,00 € Tickets
Gerhard Oppitz und die Bochumer Symphoniker
Bochum, Anneliese Brost Musikforum Ruhr - Großer Saal
So, 10.05.2020, 18:00 Uhr ab 25,00 € Tickets
Rudolf Buchbinder
Bochum, Anneliese Brost Musikforum Ruhr - Großer Saal
Do, 04.06.2020, 20:00 Uhr ab 25,00 € Tickets
Nicola Benedetti (Violine) und Jean-Yves Thibaudet
Bochum, Anneliese Brost Musikforum Ruhr - Großer Saal
Mi, 24.06.2020, 20:00 Uhr ab 25,00 € Tickets
Ticket-Informationen
Kassenabholung
Per Post (5 - 7 Werktage)
Print@Home
Was ist los in ...