Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie - Galapremiere
Tickets - Kronach, Freilicht-Theater Festung Rosenberg

alle Termine dieses Events
Wann
Mittwoch, den
15. Juli 2020
20:00 Uhr
Preise
von 19,00 EUR bis 22,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Freilicht-Theater Festung Rosenberg
Festung 1
96317 Kronach
Info
Gruppenangebote, Familienkarten für das Kinderstück zum Vorzugspreis, ermäßigte Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer, Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte und der Redcard sind nur im Vorverkauf, direkt über den Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach erhältlich! Info-Telefon: 09261 97-236.

Gutscheine für die Rosenberg Festspiele können nur im Vorverkauf über das Internet oder direkt beim Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach erworben und eingelöst werden. Gutscheine dürfen nicht an der Theater-/Abendkasse eingelöst werden!

Ermäßigungen gelten nur für Kinder ab 3 Jahren, Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung ab einem Grad der Behinderung von 80, Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung mit dem Markenzeichen B im Schwerbehindertenausweis sowie Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte und Inhaber der Redcard gegen Vorlage des Ausweises.
Der Ausweis ist bei der Einlasskontrolle unaufgefordert vorzulegen.

Für Kinder muss grundsätzlich eine eigene Sitzplatzkarte erworben werden. Kleinkinder (unter drei Jahren) und Säuglinge können aus Sicherheitsgründen nicht an den Veranstaltungen teilnehmen!

Kontaktdaten des Veranstalters:
Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach
Marktplatz 5, 96317 Kronach
Telefon: 09261 97236, E-Mail: info@rosenbergfestspiele.de
Lieferung: no info
Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie - Galapremiere
Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie - Galapremiere
Nach dem gleichnamigen Film von Woody Allen

Banker und Hobby-Erfinder Andrew und seine Ehefrau Adrian haben jede Menge Probleme. Und sie haben Besuch übers Wochenende: Adrians Cousin, der schöngeistige Philosoph Leopold, ist mit seiner Verlobten Ariel angereist. Sowie das Liebespaar Maxwell, ein Arzt und Dulcy, eine Krankenschwester. Doch der Gastgeber erkennt in Ariel eine erotische Erinnerung aus Jugendtagen wieder – und ist nicht der Einzige, der ihren Reizen verfällt.
Bei einem gemeinsamen Ausflug in den nahegelegenen Wald kommen die Beziehungen ins Wanken und die Spannungen nehmen zu….

Eine Handvoll skurriler Figuren und Woody Allens melancholischer Witz – das sind die Zutaten für diese Adaption von Shakespeares Sommernachtstraum, in der sich alles um die Frage dreht, wer wann was mit wem hatte, hat oder haben wird.

Inszenierung: Anja Dechant-Sundby
Anfahrt / Map
Was ist los in ...