Ein Amerikaner in Paris - Tanz-Musical nach dem gleichnamigen Film
Tickets - Wolfenbüttel, Lessingtheater

alle Termine dieses Events
Wann
Sonntag, den
02. Februar 2020
19:30 Uhr
Preise
von 26,00 EUR bis 35,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Lessingtheater
Harztorwall 16
38300 Wolfenbüttel
Info
Ermäßigungen erhalten – soweit vorgesehen – Kinder, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende (bis 27 Jahre), Schwerbehinderte ab 80%, Schwerbehinderte mit Eintrag »B« und ihre Begleitperson, Absolventen von Freiwilligendiensten, Inhaber der Wolfenbüttel-Card sowie Leistungsberechtigte nach SGB II und SGB XII unter Vorlage entsprechender Nachweise.

Eintrittskarten für Theatergäste im Rollstuhl sind im Internet nicht erhältlich. Bitte buchen Sie diese direkt in der Theaterkasse, Stadtmarkt 7A, 38300 Wolfenbüttel, Telefon 05331 86-501.

Die Barrierefreiheit des Lessingtheaters ist im Erdgeschoss (Parkett) und im Untergeschoss (Garderobe & Toiletten) durch Fahrstuhl gewährleistet. Der 1. und 2. Rang sind nur über die Treppenhäuser erreichbar.
Lieferung: no info
Ein Amerikaner in Paris - Tanz-Musical nach dem gleichnamigen Film
Ein Amerikaner in Paris - Tanz-Musical nach dem gleichnamigen Film
Tanz-Musical nach dem gleichnamigen Film | Musik und Liedtexte von George und Ira Gershwin

Paris 1945. Die Stadt der Liebe ist noch vom Zweiten Weltkrieg gezeichnet. Ein junger Amerikaner, der ehemalige US-Soldat und angehende Maler Jerry, verliebt sich rettungslos in die zauberhafte Pariserin Lise. Um Lises Liebe konkurrieren aber auch der reiche französische Möchtegern-Nachtklubsänger Henri, dem Lise durch ein dunkles Geheimnis verbunden ist, und der kriegsversehrte US-Komponist Adam. Erschwerend kommt hinzu, dass die attraktive Amerikanerin Milo ein Auge auf Jerry geworfen hat. Mit ihrer finanziellen Unterstützung könnte nicht nur Lise zum gefeierten Ballettstar aufsteigen, sondern auch Jerry und Adam Karriere machen…

Das 2014 am Pariser Théâtre du Châtelet uraufgeführte Tanz- Musical ist eine Neufassung des gleichnamigen Musicalfilms aus dem Jahr 1951. Der Filmtitel geht wiederum zurück auf George Gershwins berühmtes, 1928 uraufgeführtes, Orchesterwerk »An American in Paris«, zu dem er sich durch seine Parisaufenthalte in den 1920er-Jahren inspiriert fühlte. Das romantische Musical ist allerdings kein bloßes Remake des Films, sondern eine aufregende und ballettreiche Hommage.

Regie und Choreografie: Christopher Tölle
Musikalische Leitung: Heiko Lippmann
Ausstattung: Robert Pflanz, Ales Valasek
Produktion: Konzertdirektion Landgraf

Foto: Konzertdirektion Landgraf

Musik und Liedtexte von George Gershwin und lra Gershwin
Buch von Craig Lucas
Deutsch von Roman Hinze (Buch) und Kevin Schroeder (Liedtexte)
Originally produced on Broadway by Stuart Oken, Van Kaplan, Roy Furman
By special arrangement with Elephant Eye Theatrical & Pittsburgh CLO and Theätre du Chätelet

»(I´ll build a) Stairway to Paradise« von George Gershwin, BG DeSylva und lra Gershwin
GERSHWIN INSTRUMENTAL KOMPOSITIONEN
»An American in Paris«, »Concerto in F«, »Cuban Overture«, »For Lily Pans«, »Second Prelude« und »Second Rhapsody« von George Gershwin

Aufführungsrechte: Verlag Felix Bloch Erben, Berlin I www.felix-bloch-erben.de
Infos zur Spielstätte - Lessingtheater Wolfenbüttel
Lessingtheater Wolfenbüttel
Das Lessingtheater aus dem Jahr 1909, erbaut von Otto Rasche und Otto Kratzsch, ist im reduzierten Jugendstil erbaut und zählt zu den schönsten Häusern Norddeutschlands. Von 2010 bis 2013 wurde das Gebäude umfassend saniert und um zwei Wintergärten ergänzt, welche dem bestehenden Gebäude einen Bezug nach außen geben und für kleinere Veranstaltungen und die Pausengastronomie genutzt werden können.


Erleben Sie Ihren Theaterbesuch in der ganz besonderen Atmosphäre des Lessingtheaters und genießen Sie zum Ausklang ein erfrischendes Getränk in unseren neuen Wintergärten!

Anfahrt / Map
Was ist los in ...