"Das gibt´s nur einmal"
Tickets - Hamburg, Laeiszhalle, Großer Saal

alle Termine dieses Events
Wann
Sonntag, den
22. März 2020
17:00 Uhr
Preise
von 24,00 EUR bis 48,00 EUR
Wo
Laeiszhalle, Großer Saal
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Info
Rollstuhlfahrer bezahlen den vollen Preis. Begleitpersonen, bei einem "B" im Ausweis erhalten freien Eintritt.
Bei Buchungen bitte Rücksprache unter 0172/8619833
Lieferung: no info
"Das gibt´s nur einmal"
"Das gibt´s nur einmal"
Die große Gala beliebter Operetten - , Film – und Musicalmelodien

Ronny Heinrich und sein Orchester sind in Berlin zu Hause und feiern seit über 25 Jahren große Erfolge. Inzwischen sind sie deutschlandweit und international unterwegs und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Mit den internationalen Startenören Bernhard Hirtreiter, Edward Lee, Eric Fennell lädt sie
Ronny Heinrich mit seinem Orchester ein in die Welt der schönsten Arien und Melodien wie Nessun Dorma, O sole mio, Funiculi,Funicula oder You rease me up.
Wunderbare Filmmusiken des bedeutendsten UFA-Komponisten Werner Richard Heymann wie „Ein Freund, ein guter Freund“, “Das gibt’s nur einmal“ u.a. dürfen dabei nicht fehlen.
Ronny Heinrich nimmt Sie mit auf eine musikalische Reise
der schönsten Melodien von der schönen Walzerstadt Wien, über Italien bis nach Berlin und Hamburg.
Infos zur Spielstätte - Laeiszhalle Hamburg
Laeiszhalle Hamburg

Die Laeiszhalle wurde im Jahr 1908 feierlich eingeweiht. Namensgeber ist der Hamburger Reeder Carl Heinrich Laeisz, dessen Firma 1,2 Millionen Mark stiftete, um damit die Errichtung "einer würdigen Stätte für die Ausübung und den Genuss edler und ernster Musik" zu ermöglichen.

Und das ist auch gelungen - seit jeher zieht es große Komponisten und Dirgenten wie Richard Strauss, Sergej Prokofjew und Igor Strawinsky in die Laeiszhalle. Darüber hinaus konzertieren hier regelmäßig die Symphoniker Hamburg sowie zahlreiche Hamburger Orchester und Chöre. Berühmte Künstler wie der Wundergeiger Yehudi Menuhin und Maria Callas gaben in der Laeiszhalle Hamburg legendäre Konzerte und Chris Howland begann hier seine Karriere als Radio-DJ. 

Große Sinfoniekonzerte für rund 2.000 Besucher finden im Großen Saal statt. Mit seinem neobarocken Ambiente und seiner spektakulären Glasdecke bietet der Raum den richtigen Rahmen für atemberaubende Konzerte. Der Kleine Saal wird für Veranstaltungen wie Kammermusikreihen, Liederabende, Kinderkonzerte und Jazzevents genutzt. Hier finden 640 Besucher Platz.

Sichern Sie sich jetzt Tickets im Vorverkauf und erleben Sie in der Laeiszhalle Hamburg Konzerte der Extraklasse. 

(Quelle Text: im | ADticket)

Anfahrt / Map
Was ist los in ...