Das Paradies ist nur einen Klick entfernt - Beginnt das Zeitalter digitaler Drogen?
Tickets - Berlin, Urania - Humboldt-Saal

alle Termine dieses Events
Wann
Donnerstag, den
21. Januar 2021
19:30 Uhr
Preise
ab 11,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Urania - Humboldt-Saal
An der Urania 17
10787 Berlin
Info
Ermäßigte Eintrittspreise: Rentner, Pensionäre, Schwerbehinderte (Karten für die Begleitpersonen erhalten Sie nur in der Urania), Schüler, Studenten, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger sowie Mitglieder kultureller und anderer Organisationen mit denen eine entsprechende Vereinbarung getroffen wurde.
Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis am Einlass bereit.
Urania-Mitglieder geben ihre Mitgliedsnummer in dem Feld "Aktionscode" ein und erhalten dann ihre ermäßigten Tickets zum Mitgliedspreis.
Lieferung: no info
Das Paradies ist nur einen Klick entfernt - Beginnt das Zeitalter digitaler Drogen?
Das Paradies ist nur einen Klick entfernt - Beginnt das Zeitalter digitaler Drogen?
Die Fortschritte in Digitalisierung und Neurotechnologie haben Realität werden lassen, was lange als Science-Fiction galt: Längst arbeiten Tech-Konzerne an Mensch-Maschine Schnittstellen für Jedermann. Durch immersive Technologien können virtuelle Welten immer realistischer simuliert werden. Gehirn-Computer-Schnittstellen lesen Hirnsignale aus, um Alltagsgeräte zu steuern. Umgekehrt regen Verfahren wie die tiefe Hirnstimulation bestimmte Gehirnbereiche an, um Krankheiten wie Parkinson zu therapieren. Gedanklich ist es von hieraus nur ein kurzer Weg zur Stimulation von Gehirnbereichen, die auch durch Rauschmittel aktiviert werden. Sind wir dabei ins Zeitalter der digitalen Drogen einzusteigen? Und was macht es mit uns Menschen, wenn unser psychisches Erleben durch Computer gesteuert werden?

Moderator: Dr. Jochen Müller: Wissenschaftskommunikator, Science Slammer, Autor, Kurator, Berlin

Gast: Prof Dr. Surjo Soekadar, Einstein-Professor für Klinische Neurotechnologie an der Charité - Universitätsmedizin Berlin, entwickelt neuartige Gehirn-Computer-Schnittstellen und erforscht, wie Neurotechnologien bei der Behandlung von neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen eingesetzt werden können.
Infos zur Spielstätte - Urania Berlin
Urania Berlin
Wissenschaftliche Bildung für alle Bürger zu vermitteln, ist die demokratische Aufgabe, der sich die Urania als Verein mit über 1.800 Mitgliedern verpflichtet hat. Als interdisziplinäre Plattform präsentiert die Urania aktuelle Ergebnisse aus Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft einer breiten Öffentlichkeit und bietet Raum für Auseinandersetzung und Diskussion. Als Lern- und Bildungsort steht die Urania allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Besuchern Berlins offen.
 
Die Urania bietet neueste Erkenntnisse aus allen Wissensgebieten und ein vielfältiges Kulturangebot. Vorträge zu aktuellen Fragen der Natur- und Geisteswissenschaften, zu Medizin und Gesundheit sowie über andere Länder und Kulturen gehören ebenso zum Programm wie Podiumsdiskussionen, Filme, Führungen, Seminare oder künstlerische Darbietungen. Als größtes Programmkino Berlins bietet die Urania eine vielfältige Filmauswahl. Rund 1.800 Vereinsmitglieder und über 80 Kooperationspartner unterstützen das ohne staatliche Förderung finanzierte Programm. (Bild & Text: Urania.de)
Anfahrt / Map
Was ist los in ...