Das Leben ist eine Herrlichkeit - Eine Hommage an Rainer Maria Rilke
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Das Leben ist eine Herrlichkeit - Eine Hommage an Rainer Maria Rilke

Jetzt Karten für Das Leben ist eine Herrlichkeit sichern und die Hommage an Rainer Maria Rilke 2021 live erleben.

Rainer Maria Rilke ist einer der bedeutendsten deutschsprachigen Lyriker. Seine einfühlsame, poetische Bildsprache und magische Sprachkraft faszinieren bis heute jede neue Generation. Rilke war ein großer „Sänger der Liebe“, voller Sehnsucht nach Vollendung und Erlösung. Ein Tröster, der uns an die Hand nimmt und entführt zur Quelle allen Seins. „Du musst das Leben nicht verstehen, dann wird es werden wie ein Fest ...“. In dem dramaturgisch klug aus Lyrik und Prosa aufgebauten Programm erfährt das Publikum etwas über die Wurzeln, die Antriebe, die Visionen des Dichters. Rilkes Herkunft, entscheidende prägende Einflüsse und sein eigenes Sendungsbewusstsein haben den Poeten geformt, der immer wieder die tiefsten Ebenen des Inneren berührt. Sibylle Kuhne – unvergessen grandios als „Amerikanische Päpstin“ in der Villa Esche - gibt zwischen den Texten Einblicke in Rilkes Lebensgeschichte, die dem Zuhörer Zusammenhänge erschließen und das Gehörte erhellen. Die Musik korrespondiert mit der Stimmung der vorgetragenen Dichtung und tritt so in einen Dialog zweier Stimmen. Ein Programm der großen Emotionen, das eine ganze künstlerische Epoche vermittelt, in der Rilke mit Thomas Mann, Hermann Hesse und Friedrich Nietzsche in einer Reihe steht.

Sibylle Kuhne, Rezitation, Textauswahl und Dramaturgie
Natalia Kazakova, Cello
KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Was ist los in ...