Christoph Moschberger und da Blechhauf´n - Home
Tickets - Nabburg, Nordgauhalle

alle Termine dieses Events
Wann
Samstag, den
19. September 2020
19:30 Uhr
Preise
von 39,50 EUR bis 44,50 EUR
Wo
Nordgauhalle
Turnhallenweg 16 a
92507 Nabburg
Info
Tickets für Schwerbehinderte / Rollstuhlfahrer und deren
Begleitperson sind nur über den Veranstalter unter der
Rufnummer 09269/980500 erhältlich.
Lieferung: per Post
Christoph Moschberger und da Blechhauf´n - Home
Christoph Moschberger und da Blechhauf´n - Home
Christoph Moschberger gehört zu den bekanntesten Trompetern der deutschsprachigen Musikszene und ist ein Paradebeispiel angewandter musikalischer Vielseitigkeit. Er steckt in keiner Schublade, ist nicht nur Jazz-, Pop- oder Blasmusiktrompeter, sondern schlicht gefragt. Die Liste seiner Referenzen scheint schier endlos: neben internationalen Jazzgrößen und den renommierten deutschen Rundfunk- Big-Bands reihen sich die angesagtesten Rock- und Pop-Acts aus den Charts und treffen letztlich auf das erfolgreichste Blasorchester der Welt, die „Egerländer Musikanten“ um Ernst Hutter.

Wie selbstverständlich schafft es Christoph Moschberger aus diesem musikalischen Spagat seine eigene künstlerische Identität zu formen ohne dabei jemals beliebig zu wirken. Das macht ihn zu einem der spannendsten Trompetensolisten seiner Generation.

„Da Blechhauf’n“ näher vorzustellen scheint fast überflüssig. Die sieben, blechblasenden Herren haben sich längst Legendenstatus erspielt. Seit über 20 Jahren prägen sie mit ihrem einzigartigen Sound, ihrer ansteckenden Spielfreude und einer gehörigen Portion Schmäh die Blasmusik in all ihren Facetten. Hunderte Konzerte in ganz Europa, etliche CD-Veröffentlichungen und nicht zuletzt die vielen jungen Musikanten, die dem„Blechhauf’n“ respektvoll nacheifern verdeutlichen ihre Rolle als Wegbereiter der all so bunten Blasmusik-Szene, wie wir sie heute kennen.

In ihrem Bühnenprogramm „Home“ und ihrem gleichnamigen Album zeigen Christoph Moschberger und „da Blechhauf’n“ eindrucksvoll, dass sie sich in der Blechbläserwelt voll und ganz zuhause fühlen. Dieses musikalische „Heimat“-Gefühl drückt sich sehr vielfältig aus: von behaglich-intimen Balladenklängen, über halsbrecherisch-virtuose Kapriolen auf ihren Instrumenten bis hin zu erdig-treibenden Grooves und genügend Raum zur Improvisation. Und schon nach ein paar Takten wird klar: da stehen nicht ein Solist und sein klassisches Begleit-Ensemble im Hintergrund auf der Bühne. Man begegnet sich auf Augenhöhe und beflügelt sich gegenseitig zu Höchstleistungen. Christoph Moschberger und „da Blechhauf’n“ sind eine Einheit, die mitreißt. Da kommt zusammen, was zusammen gehört!
Anfahrt / Map
Was ist los in ...