Chopin – 21 Etüden - Erklärkonzert mit Wolfgang Manz, Klavier
Tickets - Bietigheim-Bissingen, Kronenzentrum

alle Termine dieses Events
Wann
Mittwoch, den
25. März 2020
20:00 Uhr
Preise
von 20,00 EUR bis 24,00 EUR
Wo
Kronenzentrum
Mühlwiesenstraße 6
74321 Bietigheim-Bissingen
Info
Rollstuhlfahrer wenden sich bezüglich Tickets an die Tourist Information
Marktplatz 9 (In den Marktplatz Arkaden)
in 74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon: 07142/74227
Mail: tourismus@bietigheim-bissingen.de
Öffnungszeiten:
Montags – Freitags von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstags von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr


Ermäßigungen:
(Ermäßigungsnachweis wird beim Einlass kontrolliert)


Schüler und Studenten erhalten – auf Nachweis – Karten zu allen Veranstaltungen für 5 Euro, buchbar nur in der Tourist Information und an der Abendkasse.

Schwerbehinderte Personen ab 80% erhalten – auf Nachweis – eine Ermäßigung von 50% auf den regulären Kartenpreis. Mit dem Zusatz „B“ erhält auch eine Begleitperson eine Ermäßigung von 50 %. Buchbar nur in der Tourist Information.

Inhaber eines Familienpasses der Stadt Bietigheim-Bissingen erhalten Karten um 50% ermäßigt, buchbar nur in der Tourist Information.

Kunden der Kreissparkasse Ludwigsburg erhalten bei den durch die KSK geförderten Veranstaltungen einen Rabatt von 5 Euro (nur bei Kartenkauf in der Tourist Information möglich) ausgewiesen durch SparkassenCard. Pro KSK-Card kann nur eine ermäßigte Eintrittskarte erworben werden.

Ermäßigungen können nicht kumuliert werden.
Lieferung: no info
Chopin – 21 Etüden - Erklärkonzert mit Wolfgang Manz, Klavier
Chopin – 21 Etüden - Erklärkonzert mit Wolfgang Manz, Klavier
Mittwoch, 25. März 2020, 20 Uhr
Kronenzentrum
Chopin – 21 Etüden
Erklärkonzert mit Wolfgang Manz

Es ist das große Verdienst von Frédéric Chopin, dass er als erster die Etüde ihrer rein methodischen Funktion enthoben und sie in seinen beiden Zyklen opus 10 und opus 25 zu einem qualitativ hochwertigen Musikstück weiterentwickelt hat. In diesen Studien vereinen sich auf glücklichste Weise virtuoser Anspruch und zu Musik gewordene Poesie. Dass Chopin überdies slawische Schwermut mit französischer Eleganz so kunstvoll zu verbinden vermochte, macht ihn unverwechselbar und sichert ihm seinen festen Platz in der Musikgeschichte.
Klavieretüden Chopins gelten bis heute als unübertroffene und vollendete Meisterwerke ihrer Gattung. Würdige, aber wenig vergleichbare Nachfolger finden sie in den Etüden-Zyklen Liszts, Debussys, Rachmaninows, Skrjabins, Dohnanyis und neuerdings auch Ligetis.

Fotograf: Christian Ruvolo
Anfahrt / Map
Was ist los in ...