CLEO & Jan Luley - Let Them Talk
Tickets - Bad Krozingen, Kurhaus Großer Saal

alle Termine dieses Events
Wann
Freitag, den
17. Januar 2020
20:00 Uhr
Preise
ab 24,20 EUR
Wo
Kurhaus Großer Saal
Kurhausstr. 1
79189 Bad Krozingen
Info
Lieferung: no info
CLEO & Jan Luley - Let Them Talk
CLEO & Jan Luley - Let Them Talk
Besetzung:
Cleo - Gesang
Jan Luley - Klavier

Eine nicht-alltägliche Besetzung - eine junge deutsche Jazz-Sängerin, die neben ihrem Gesang auch Geige spielt und dazu Jan Luley, der seine Musik als "Contemporary New Orleans Style" bezeichnet. Entsprechend vielseitig und voller Überraschungen ist die Musik des Duos: schwingend, in der Tradition verwurzelt, mit rockigen Elementen, dem modernen Jazz nicht abgeneigt, aber immer mit einem Fuß im Blues. CLEO und Jan verbindet ihre musikalische Weltoffenheit sowie eine tiefe, bluesige Emotionalität in ihrer Musik - Faktoren, die "CLEO und Jan Luley" absolut hörenswert machen.

Jeweils 1 Euro pro Ticket kommen der Spendenaktion der Badischen Zeitung „Weihnachtsfreude für alle“ zu Gute.


Bio:
_______________________

CLEO (www.cleojazz.jimdo.com) studiert Jazzgesang in Hamburg gehört schon jetzt zu den vielversprechendsten Newcomern unter den jungen europäischen Sängerinnen, denn ihre Musik atmet die Tiefe und emotionale Intensität des Blues. Ihre Stimme hinterlässt ein Gefühl wie Samt und Chili und sie weiß auf entwaffnend natürliche Art virtuos mit ihr umzugehen. Ihr herausragendes Merkmal ist nicht allein ihre Vielseitigkeit und Leidenschaft oder ihre authentische und verzaubernde Art, wenn sie bei ihrem Konzert ihre Schuhe auszieht und sich auf den Bühnenrand setzt, um auf ihre ganz eigene Art und Weise mit dem Publikum Freundschaft zu schließen. Es ist vielmehr die Tatsache, dass sie nicht nur Sängerin, sondern auch Musikerin ist. Sie spielt Gitarre, Klavier und Geige, welche ständige Begleiterin bei ihren Konzerten ist und CLEOs Auftritten eine ganz eigene Atmosphäre verleiht.
_______________________

Jan Luley (www.janluley.de) studierte Jazz mit Hauptfach Klavier in den Niederlanden und spielte bereits über 1800 Konzerte in 17 Ländern Europas sowie in Afrika und den USA. Seine stilistische Vielfalt, seine musikalische Kreativität und seine Virtuosität machen ihn zu einem der vielseitigsten und spannendsten Musiker der heutigen Szene. Seit Jahrzehnten beschäftigt er sich intensiv mit der Musik der Stadt New Orleans, lernte von ihren Musikern und organisiert jedes Jahr Reisen in die Crescent City, wie die Stadt wegen Ihrer Krümmung am Mississippi auch genannt wird. Seine Musik ist zeitlos, pianistisch auf höchstem Niveau, und dazu eine tiefe Verbeugung vor der musikalischen Tradition aus New Orleans in erfrischend zeitgemäßer Umsetzung. Von 1999 bis 2009 war er Pianist der Frankfurter Barrelhouse Jazzband.
Anfahrt / Map
Was ist los in ...