Auftakt | Valses nobles et sentimentales
Tickets - Frankfurt am Main, hr-Sendesaal

alle Termine dieses Events
Wann
Donnerstag, den
28. November 2019
20:00 Uhr
Preise
von 20,00 EUR bis 30,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Info
Ermäßigungen gelten für Schüler, Studierende (bis 27 Jahre), Auszubildende und Menschen mit Behinderung ab 80% GdB. Karten für Menschen mit Behinderung, Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen bitte über 069 155 2000 buchen. Nachweise sind beim Einlass vorzuzeigen.

RMV-Kombiticket ist im Ticketpreis enthalten (außer bei Freikarten).
Lieferung: no info
Auftakt | Valses nobles et sentimentales
Auftakt | Valses nobles et sentimentales
VALSES NOBLES ET SENTIMENTALES

SHEKU KANNEH-MASON | Violoncello
NICHOLAS COLLON | Dirigent

Thomas Adès | Dances from Powder Her Face
Edward Elgar | Cellokonzert
Maurice Ravel | Valses nobles et sentimentales
Dmitrij Schostakowitsch | 9. Sinfonie

Zwei junge britische Musiker, aus hoch musikalischen
Familien stammend, wenngleich mit
komplett unterschiedlichen Wurzeln und Temperamenten:
Sheku Kanneh-Mason trat mit
seinen Geschwistern bei der BBC-Talentshow
Britain’s Got Talent auf und wurde endgültig
zum Star, als er von Meghan Markle für ihre
Hochzeit mit Prinz Harry auf Schloss Windsor
engagiert wurde – das melancholische Elgar-
Cellokonzert ist bei diesem tiefgründigen Musiker
in den besten Händen. Sein Partner am
Pult ist Nicholas Collon, der Chefdirigent des
Residentie Orkest und Erster Gastdirigent des
Gürzenich-Orchesters, ein echter Heißsporn
am Taktstock und Scharfzeichner einer kontrastreichen
Schostakowitsch-Partitur.

___________

Two young British musicians from highly musical
families, albeit with completely different roots and
temperaments: Sheku Kanneh-Mason appeared
with his siblings on the BBC talent show »Britain’s
Got Talent« but finally rose to stardom when he
was hired to play at the wedding of Meghan
Markle and Prince Harry at Windsor Castle – the
melancholy Elgar Cello Concerto is in excellent
hands with this deep musician. His partner on the
rostrum will be Nicholas Collon, the Principal
Conductor of the Residentie Orkest and Principal
Guest Conductor of the Gürzenich-Orchester, a
true firebrand with the baton and precision artist
of a Shostakovich score rich in contrasts.
Infos zur Spielstätte - hr-Sendesaal
hr-Sendesaal
Von Klassik- und Jazzkonzerten, Kinderveranstaltungen, Kabarett, Previews, Lesungen und literarischen Gesprächen bis hin zum Deutschen Jazzfestival, Fastnachtssitzungen oder Fernsehübertragungen bietet der Sendesaal des Hessischen Rundfunks mit seinem Foyer Raum für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Die besondere Qualität des 1954 eingeweihten und 1987/88 komplett umgebauten hr-Sendesaals, der mit hellem Naturholz getäfelt ist, liegt nicht nur in seiner hervorragenden Akustik, sondern auch in seiner Multifunktionalität: Er ist Konzertsaal, Proberaum und modernes Tonstudio in einem, hier arbeitet das hr-Sinfonieorchester und gibt zahlreiche Konzerte, hier werden aber auch regelmäßig CD-Produktionen realisiert. An seiner Stirnseite verfügt der hr-Sendesaal über eine Konzert-Orgel. Der Publikumsbereich bietet bis zu 840 Sitzplätze.
Anfahrt / Map
Was ist los in ...